Aktuelles

Neujahrsgrüße

Der Vorstand und die Mitarbeiter der Fürsorgekasse von 1908 wünschen Ihnen allen ein gesegnetes neues Jahr. Dazu gehören auch die nicht immer von jedem persönlich beeinflussbaren Größen wie Gesundheit, Frieden und Frohsinn. Teilweise steuerbar von uns sind aber die Vorsätze für das neue Jahr! – Haben Sie sich welche vorgenommen? … Und wie steht es damit, denn – die erste Woche im neuen Jahr ist vorbei. (Darum kommen diese Neujahrsgrüße von uns nicht am 1. Januar zu Ihnen sondern eine Woche später.)

Vielleicht dürfen wir Ihnen aber einen Vorschlag machen, der die Vorsätze zum neuen Jahr ergänzen könnte. Nicht irgend jemandem gegenüber, sondern an unseren Gott gewandt:

 

                            „Mehr lieben möcht ich dich, …“ (Neuapostolisches Gesangbuch, aus dem Lied Nr. 236, 1. Strophe)

 

Liebe Grüße

Ihre Fürsorgekasse von 1908